Lasavia Summer School 2018

New Zealand and German Lasavia Healing facilitators are offering a series of Summer School events in Germany in 2018.

For bookings and further information contact Ramona
ramona.hoppichler@gmx.de or 0163/2877610

Lasavia Summer School

Margetshöchheim
15. August – 4. September 2018
Gesprächsrunden und Workshops

Lasavia Healing schafft einen Brückenschlag zwischen der Beziehung von Mensch und Natur. Es wird eine respektvolle Verbindung zu alter Weisheit geöffnet, sodass sie einen Platz in unserer heutigen Welt finden kann.

Alle Gespräche und Workshops finden statt im:

Freiraum “pur natur”
Bachwiese 56B
97276 Margetshöchheim

Bei Buchung und Fragen zu den Veranstaltungen bitte melden bei:
Ramona Hoppichler: ramona.hoppichler@gmx.de oder 0163/2877610

Leila Lees

Leila ist Lehrerin, Heilerin und Schriftstellerin. Sie lebt auf Waiheke Island, Neuseeland und ist Gründerin von Lasavia Healing. In ihrer Arbeit als Lehrerin unterstützt sie Menschen dabei, sich durch Gemeinschaft und Natur zu verbinden, um in ihre innere Spiritualität und Bestimmung kommen zu können. Die von ihr kreierten Lasavia Essenzen sind dabei ein wichtiger Bestandteil.

Diese Summer School wird von einer Gruppe engagierter Menschen angeboten, die eine Leidenschaft für die Wahrheit dieser Arbeit haben. Wir feiern die Tiefe, in die wir zu gehen bereit sind, die Gemeinschaft mit der wir arbeiten, das Lachen und die Tränen, die wir miteinander teilen. Wir laden Dich ein, an unseren Workshops und Kreisen teilzunehmen.
Alex, Andrea, Leila, Meggan, Nicole, Ramona und Steffi.

Lasavia Healing ist eine Organisation, in deren Zentrum die Entwicklung der Seele steht. Nach diesem Verständnis braucht unsere Seele Übung in Beziehungen, Selbsterkenntnis, dem Verstehen des Willens sowie dem Erschaffen eines starken inneren Bewusstseins.
So gelangen wir zu einer inneren Wahrheit und Hingabe. Wir schauen auf das Ganze und dessen Integration in den Alltag und sehen, dass die spirituelle Transformation eine kraftvolle Erfahrung ist, die unser ganzes Sein einschließt. Wir erkennen, dass die Arbeit in der Gemeinschaft entscheidend für unsere Entwicklung ist.

Team Summer School

Andrea Fahmer: Ökologin, Wildnispädagogin, Massagetherapeutin
Andrea Schnupp: Meditation, Tanz und Körperarbeit
Leila Lees: Gründerin Lasavia Healing, Lehrerin, Heilerin
Meggan Young: Schamanin, Imkerin, Kräuterpädagogin, Mitbegründerin von Plant Medicine Waiheke Island
Nicole Lummel: psychotherapeutische Heilpraktikerin, energetische Bewusstseinsarbeit
Ramona Hoppichler: Heilenergetikerin, Beratung und Coaching
Steffi Kurz: Natur-, und Kräuterpädagogin, Künstlerin

Offener Einführungsabend

Dies ist eine Einführung und ein Gespräch mit Leila Lees über Lasavia Healing.
In dieser offener Runde stellt Leila ihre Arbeit und die Lasavia Summer School vor. Sie gibt einen Einblick in die Grundlagen und Inhalte von Lasavia und erkundet mit uns die Grundsätze des Medizinrads.

Mit Leila Lees und dem Team der Summer School
Zeit: Mittwoch 15. August, 19.30 – 22 Uhr
Kosten: Spende erbeten
Für alle geeignet, für Übersetzung ist gesorgt

Eine Einführung und Erkundung der Lasavia-Essenzen

Die Lasavia-Essenzen sind schwingende Arzneien, die in Aotearoa, Neuseeland, hergestellt wurden.
In dem Gespräch und Workshop geht es darum, wie sie gemacht werden und wie sie individuell von Praktizierenden verwendet werden können.

Lasavia Essenzen – Gespräch

Dieses Gespräch dient als eine Einführung in die Lasavia-Essenzen. Leila erzählt über ihre persönlichen Erfahrungen bei deren Herstellung. Sie wird auf die Geschichte der schwingenden Medizin eingehen und darauf, wie die Lasavia-Essenzen wirken und verwendet werden.

Mit Leila Lees
Zeit: Donnerstag 16. August, 19 – 22 Uhr
Kosten: 15 €
Für alle geeignet, für Übersetzung ist gesorgt

Lasavia Essenzen – Workshop

Dieser Workshop folgt auf das Gespräch. Wir tauchen ein in die Geschichte, die Vision und die Kommunikation mit der Essenz der Pflanzen, Steine und Insekten. Wir erkunden die Elemente und Landschaften in Verbindung mit der Erschaffung der Essenzen. Wir vertiefen unser Verständnis der Lasavia Essenzen und lernen die Anwendung als Praktizierender.

Mit Leila Lees
Zeit: Freitag 17. August, 9.30 – 17.30 Uhr
Kosten: 135 €
Für alle geeignet, für Übersetzung ist gesorgt
Gemeinsames Mittagessen

Ethisches Fundament

Dies ist eine Gesprächs- und Diskussionsrunde über die Bedeutung innerer Reflexion, des Herzens als innerer Kompass und der Ehrfurcht vor dem Leben. In der Lasavia Arbeit sind dies die Schlüssel, um eine starke ethische Grundlage für unser Leben zu bilden. Teil der Entwicklung von Lasavia ist es, eine dynamische Diskussion zu schaffen, die unser ethisches Fundament in Frage stellen und damit kräftigen kann, um so Praktizierende und Menschen, die selbst durch einen Transformationsprozess gehen, zu unterstützten.

Gespräch und Diskussion im heiligen Kreis mit Leila Lees
Zeit: Samstag 18. August, 13 Uhr – 15.30 Uhr
Kosten: 15 €
Für alle geeignet, für Übersetzung ist gesorgt

Einführungsworkshop

Eine Einführung in das gemeinsame Arbeiten im heiligen Kreis, schamanisches Reisen und spirituelles Heilen
Dieser Workshop ist auch für Menschen bereichernd, die mit dieser Arbeit schon begonnen haben. Es geht darum sich Zeit zu nehmen für die Auseinandersetzung mit den richtigen Fragen und Ideen. Wie vollziehen wir Rituale? Was ist Intension und Absicht? Wie empfinden wir die feinen Schwellen, wenn wir mit unserer visionären Fähigkeit Kontakt zu anderen Welten aufnehmen? Was vertrauen wir? Wie integrieren und arbeiten wir mit Symbolen, die wir empfangen oder mit den Erfahrungen, die wir in schamanischen Reisen machen?
Dies ist ein Workshop für die Sinne, der uns zu unserem eigenen Weg durch unbekanntes Territorium ermutigt.

Unterstützt durch Nicole Lummel und Leila Lees
Zeit: Samstag 18. August, 19 Uhr – 22 Uhr
Sonntag 19.August, 9.30 Uhr – 18.30 Uhr
Kosten: 165 € zzgl. Übernachtung und Essen
Für alle geeignet, für Übersetzung ist gesorgt

Der Schritt ins Unbekannte

Diese zweieinhalb Tage sind für all diejenigen, die schon Erfahrung mit der Arbeit von Lasavia haben und etwas Englisch verstehen. In diesem fortgeschrittenen Workshop arbeiten wir mit der heiligen Medizinsphäre. Der Inhalt dieses Workshops wird durch die Intentionen der Gruppenmitglieder, in Verbindung mit den Vorfahren des Landes entstehen. In der Co-kreativen Arbeit horchen wir in uns hinein und beobachten, wie unsere Arbeit sich entfalten will. Leila wird uns durch diese Reise führen, die in und aus der Gruppe heraus entstehen wird.

Unterstützt durch Leila Lees
Zeit: Montag 20. August, 14 Uhr – Mittwoch 22. August, 16 Uhr
Kosten: 245 € zzgl. Übernachtung und Essen
Fortgeschritten, für Übersetzung ist gesorgt

Tanz der Elemente

Tanzend bewegen wir uns durch die Elemente Erde, Feuer, Wasser und Luft. Lass dich von der Kraft, dem Wesen und der Energie der vier Elemente berühren und inspirieren. Erlebe im freien Tanz was jedes dieser Elemente für dich bedeutet und wie du die Kraft der Elemente in deinem Alltag nutzen kannst. Earth, Water, Wind and Fire… let´s dance.

Tanzabend mit Andrea Schnupp
Zeit: Mittwoch 22. August, 19.30 Uhr – 22.30 Uhr
Kosten: 25 €
Nähere Infos unter: www.tanz-koerper-atem.de

Erkenne deine innere Gabe – Gespräch

In diesem Gespräch erforscht Leila mit uns den Prozess, unsere individuellen Talente und Begabungen zu finden. Dabei erkunden wir die Reise unserer Seele und ihre Entwicklung. Wir schauen auf die Bedeutung unserer Entscheidung, unseres Willens und des Ausdrucks unserer Verschiedenartigkeit, durch individuelle Eigenschaften und Gaben.

Gespräch mit Leila Lees
Zeit: Donnerstag, 23. August 19 Uhr – 22 Uhr
Kosten: 15 €
Für alle geeignet, für Übersetzung ist gesorgt

Natur und Alchemie

In der Arbeit mit Lasavia stärken wir unsere Verbindung zum Land, zu den Pflanzen, dem Elementarreich und unseren Ahnen. Dadurch finden wir Wege, uns selbst und unsere Beziehung zur Natur zu heilen.
Im Einklang mit einer tiefen Beziehung zur Pflanzenwelt erleben wir durch unseren Geist und Verstand die alchemistischen Vorgänge in der Natur. Inmitten blühender Wildkräuter und Blumen öffnen wir uns diesem alten Wissen, lernen es zu verstehen und wenden es in der Praxis an.
Im geweihten Kreis arbeiten wir mit Mitteln wie dem Geschichten erzählen, Zeichnen, der Pflanzenheilkunde und Naturwahrnehmungsübungen. Dabei lernen wir, unsere eigene spielerische Herangehensweise zu finden, um mit der Natur in Verbindung zu treten.

Workshop mit Steffi Kurz und Meggan Young
Freitag 24. August, 19 Uhr – 22 Uhr
Samstag 25. August, 9.30 – 17 Uhr
Sonntag 26. August, 10 Uhr – 13 Uhr
Kosten: 200 € zzgl. Übernachtung und Essen
Für alle geeignet, für Übersetzung ist gesorgt

Erkenne Deine innere Gabe – Intensiv Workshop

In diesem Workshop gehen wir in die Tiefe. Wir erforschen nicht nur unsere individuellen Begabungen, sondern auch die Reise der Seele und ihre Ausdrucksweise. Dabei erkunden wir auch Einflüsse und Ängste, die den Ausdruck unserer Seele unterdrücken und die Art und Weise, wie wir uns in einer gesunden, vielfältigen Gemeinschaft gegenseitig unterstützen können. Wir graben tief um unsere verborgenen Begabungen zu entdecken und finden dabei auch heraus, was uns blockiert und unsere Entscheidungen im Alltag beeinflusst. Wir arbeiten mit der Medizinsphäre, um Bewusstsein dafür zu schaffen, wie unsere Schatten unseren Alltag bestimmen. Wir erkennen, wie wir wichtige Entscheidungen für uns treffen können, um so innerlich zu wachsen. In diesem Workshop gibt es Raum für die Verbindung mit der Natur – ein wesentliches Element für Integration und Verständnis.

Unterstützt durch Leila Lees, Naturverbindung geführt durch Andrea Fahmer
Zeit: Dienstag, 28. August, 14 Uhr bis Samstag 1. September, 21 Uhr
Kosten: 545 € zzgl. Übernachtung und Essen
Offen für alle – Voraussetzung ist die vorherige Teilnahme an einem Lasavia Workshop
Für Übersetzung ist gesorgt

Reflektionskreis

Offen für alle Teilnehmer. Wir teilen miteinander unsere Erfahrungen, die wir in den Kreisen und Workshops gemacht haben und wie wir mit der Arbeit fortfahren wollen.

Zeit: Dienstag, 4. September, 18.30 Uhr- 22 Uhr
Kostenlos
Für alle die an einer Veranstaltung der Summer School teilgenommen haben.